InterNetWORX Gästebuch

Insgesamt: 80 Gästebucheinträge

[Eintragen] [Homepage]

1 2 nächste Seite »

Eintrag vom 07.12.2014, 09:00 Uhr:
Name: klaus v. kirchgasse

glückwunsch pit.
mach witer so


Eintrag vom 28.01.2014, 21:39 Uhr:
Name: de zwote vom erste mo
Herkunft: will doch e kaner wisse
E-Mail:
WWW: http://xxxxxxx

im Bier sind weibliche Hormone.
Wenn du zu viel getrunken hast, Redest du dummes Zeug und kannst kein Auto mehr fahren.


Eintrag vom 27.01.2014, 17:04 Uhr:
Name: Wolfgang Drechsler
E-Mail:
WWW: http://buerowelt-kahl.bueroshops.de

Selektives Hören (bei Männern)
Selektives Hören ist ein unter Männern weit verbreitetes, von Frauen oft unterschätztes, ontologisches Syndrom.
Wenn z.B. eine Frau sagt: "Hör mal zu! Das hier ist ein einziges Durcheinander! Du und ich, wir machen jetzt sauber. Dein ganzes Zeug liegt auf dem Fußboden und wenn wir nicht bald waschen, läufst du demnächst ohne Klamotten herum. Du hilfst mir jetzt, und zwar sofort!'
Dann versteht der Mann:
Blablablabla Hör mal zu
Blablablabla du und ich
Blablablabla auf dem Fußboden
Blablablabla ohne Klamotten
Blablablabla und zwar sofort!
Diese temporäre Hörschwäche gilt leider als schwer therapierbar.
Männer konzentrieren sich eben auf das Wesentliche.


Eintrag vom 17.07.2013, 11:15 Uhr:
Name: C.V. Traumland-Verlag
Herkunft: 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
E-Mail:
WWW: http://www.cv-traumland-verlag@gmx.de

Unser Verlagsname ist natürlich
C.V. Traumland-Verlag.

Lilienlicht: Die Suche nach dem Feuerstein 978-3-934555-59-4, 15.00
von der Kahler am Main Autorin


Eintrag vom 17.07.2013, 11:13 Uhr:
Name: C.V. Trumland-Veralg
Herkunft: 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
E-Mail:
WWW: http://www.cv-traumland-verlag.de (wird gewartet)

Die Kahler Autorin Christa Oechler-Wollmann hat ihren Fantasieroman gestartet:
Lilienlicht: Die Suche nach dem Feuerstein, ab 11 Jahren, ca. 193 Seiten, Hardcover, 978-3-934555-59-4, 15.00
In Ihrer Buchhandlung vor Ort.
Es grüßt das Team des C.V. TraumlandVerlages
Dies ist eine einmalige Emailnachricht. Danke


Eintrag vom 25.11.2010, 13:02 Uhr:
Name: Ei rat' mal....
Herkunft: aus de Geschend
E-Mail:

Ei wo is er denn, der Hansi?


Eintrag vom 01.12.2009, 17:16 Uhr:
Name: Udo Lindenberg
Herkunft: Hamburg

Hallololöchen Pit, keine Panik und alles Gute zu deinem 40 jährigen Jubiläum.
Gruß Udo


Eintrag vom 17.05.2009, 11:02 Uhr:
Name: TomTom

Pit ich wünsch dir viel gesundheit.Und lange Jahre


Eintrag vom 12.12.2008, 21:46 Uhr:
Name: klaa kauert
Herkunft: nadürlisch Kahl.....
E-Mail:
WWW: http://was ????

gude nit,die näxt woch komm ich noch e mol, um ver dies johr noch e poor ameriganische erfrischungsgetränke nei zu kibbe....bis denne


Eintrag vom 26.11.2008, 15:39 Uhr:
Name: SEIMEN LEBT
Herkunft: wo mer alle herkomme(waste)
E-Mail:
WWW: http://DEN bUTLER HAB ISCH NEMMER

gruß AN ALLE BESONDERS DEM seitze pit


Eintrag vom 05.10.2008, 23:48 Uhr:
Name: Albrecht
Herkunft: Grotzebosch
WWW: http://www.tele-bau.de

Als Gott den Mann erschuf sagte er: perfekte Leistung. Als er die Frau erschuf schaute er etwas verdutzt und meinte: mhh, die kann man schminken !


Eintrag vom 01.04.2007, 23:43 Uhr:
Name: Albrecht Hofmann
Herkunft: Kahl
E-Mail:
WWW: http://www.tele-bau.de

Demnächst gibts e neue Webseit vom Töff, die mächt de Andy (Drogen Joe)


Eintrag vom 13.03.2006, 16:56 Uhr:
Name: Max Schmehling
E-Mail:

Nallo Nuwe,

nei nitte nich naurig, Nalke04 nis nalt nesser!!!!

Nuss Nirk


Eintrag vom 27.02.2006, 00:31 Uhr:
Name: tele-bau hofmann
Herkunft: Kahl
WWW: http://www.tele-bau.de

Dem next gibts endlich emol en neue Desein uff de Webseid, ich wad nur noch bis ich Zeit hab.


Eintrag vom 21.02.2006, 15:58 Uhr:
Name: Klaus Thoene
Herkunft: Campingplatz Kahl
E-Mail:

Eder Export 0,25 l für 2 € würde ich nicht bestellen, denn 0,5 l des selben Bieres kosten ja genau so viel. (Laut "Preise")
Im übrigen eine gelungene Web-Seite.
Auf ein Wiedersehen
Klaus


Eintrag vom 12.02.2006, 04:12 Uhr:
Name: Larry R. Whitcomb
E-Mail:

Best little Joint in the world, and I've been around that world a couple of times


Eintrag vom 30.07.2005, 21:27 Uhr:
Name: klaow kontschakten
Herkunft: heide
E-Mail:

ei pit du alter casanova, mach e mol e klanes un e großes, ewer geschwid, komme in 10 minude, keine panik!


Eintrag vom 06.03.2005, 09:07 Uhr:
Name: Werner Stirbu
Herkunft: en rischdische Hesse
E-Mail:

Hallo Pit
Tolle homepage hast du da.Ich werde demnächst mal wieder reinschauen,und ein paar Export vernichten.
Gruß von Deinem Visitenkartenentwerferer !!!


Eintrag vom 03.12.2004, 18:00 Uhr:
Name: Max Schmeling
Herkunft: überall
E-Mail:

Habe inzwischen die beste Frau der Welt geheiratet und kümmere mich jetzt Mehr um SIE. Um zwischendurch bei Dir hereinzuschauen ist aber noch Zeit, und das Bier und der nüssgenitzte schmecken nut. Niele Nüße an Nuwe, Nans, Niddy, Naus, Nednar, Nuno, nan Nit nund nalle nanderen. Nirk


Eintrag vom 03.12.2004, 15:21 Uhr:
Name: Holger L.

Hier die 10 wichtigsten Gründe, woran sie erkennen, dass die Eintracht endlich in der Kreisliga C kickt


10. Mehmet Dragusha wechselt für satte 10,00 EUR und eine Pizza Nr. 5 mit viel Tabasco zum FSV Italia Hattersheim

9. die Stadt Frankfurt hat für die Eintracht den Döner Dome errichten lassen - mit 1.500 unbeheizten Sitzplätzen auf einer Stahlrohrtribüne ist die
Eintracht auch für den direkten Wiederaufstieg in die B- und A-Klasse gewappnet.

8. Petra Roth und Roland Koch nehmen gemeinsam am Paela-Essen während des Spiels der Eintracht gegen Espana Frankfurt teil

7. das Waldstadion wird in "Jeckenarena" umgetauft, in dem der 1. FSV Mainz 05 zukünftig in der Champions-League gegen Mannschaften wie Arsenal London,
AC Mailand u.a. spielen wird

6. Kickers Offenbach beantragt die Spiellizenz für die Kreisliga C mit der Begründung "Wir wollten endlich mal wieder ein Derby gegen die Eintracht austragen"

5. Heribert Bruchhagen beteuert, dass man auf dem richtigen Weg ist, und das der freie Fall in die C-Klasse nur als Betriebsunfall interpretiert werden darf

4. Der Kaplan von Köln bekommt einen Sitz im Aufsichtsrat der Eintracht

3. Jens Keller, Andree Wiedenern und "Chance verpennt - van Lent" spielen auch noch im Jahr 2012 bei der Eintracht

2. Eintracht Fans sprechen von 34 Derbys in nur einer Saison

1. Friedhelm Funkel ist Trainer bei Eintracht Frankfurt




Eintrag vom 14.09.2004, 21:20 Uhr:
Name: brigitte hein
Herkunft: deham
E-Mail:
WWW: http://rlippke@aol.com

Mudiblue ex olde nämlisch mammi blue


Eintrag vom 17.10.2003, 16:48 Uhr:
Name: freibiergesicht

sach e mol, stimmt des das de pit am nexte donnersdaach seschzisch werd? ei do misse mer jao komme, nerwoor?


Eintrag vom 23.09.2003, 12:08 Uhr:
Name: Charlie K.

was steht an jeder ecke??
EINTRACHT VERRECKE!!!!!


Eintrag vom 05.09.2003, 14:22 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Erster Schultag mit einer neuen Klasse.
Die Lehrerin möchte ihre Schüler besser kennen lernen und läßt jeden sich vorstellen.
"Mein Name ist Natalie, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Postbote."
"Mein Name ist Alan, ich bin 10 und ein halbes Jahr alt und mein Vater ist Mechaniker"
"Mein Name ist Jan, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Nackttänzer in einer Schwulen-Bar."
Völlig verstört wechselt die Lehrerin das Thema. In der Pause ruft sie Jan zu sich und fragt ihn, ob die Geschichte mit seinem Vater wahr sei. Jan wird rot und stottert: "Nein, mein Vater spielt bei den Offenbacher Kickers. Aber es war mir zu peinlich, das zu sagen."


Eintrag vom 05.09.2003, 14:21 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

"Du Papi?"
V: "Ja?"
S: "Was heisst eigentlich OF auf nem Nummernschild?"
V: "Ohne Ferstand!"
S: "Aber Ferstand schreibt man doch mit V!"
V: "Siehste mal, wie blöd die da sind..."

"Das war super," beglückwuenscht der Quizmaster den Offenbacher.
"Damit haben Sie eine Reise nach Frankfurt gewonnen. Wenn Sie die nächsten zehn Fragen richtig beantworten, gewinnen Sie auch noch die Rückreise."

Kommt ein Mann zum Arzt, mit nem Frosch auf dem Kopf.
Sagt der Frosch: "Können Sie mir helfen? Ich glaub', mir klebt da ein Drecks-Offenbacher am Arsch!!



Eintrag vom 05.09.2003, 14:21 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Ein Offenbacher betritt mit seiner Angel die Eisfläche,
geht ein Stück in die Mitte, holt ein Beil heraus, hackt ein 1m² großes Loch in das Eis, setzt sich hin und hält seine Angelrute in das freigelegte Eisloch. Auf einmal ertönt eine tiefe Stimme. "Hier gibt es keine Fische."
Daraufhin blickt sich der Offenbacher um, sieht aber nichts und angelt weiter. Nach 5 Minuten wieder die Stimme: "Hier gibt es keine Fische!"
Er blickt sich wieder um.... Nichts. Nach 10 Minuten wieder die Stimme, dem Offenbacher wird es zu bunt und er ruft: "Wer sagt das, wer spricht mit mir?" Daraufhin die Stimme: "Ich bin es, der Sprecher vom Frankfurter Eisstadion!"



Eintrag vom 05.09.2003, 14:20 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Ein Offenbacher hat einen kleinen Unfall und einige Dellen im Auto.
Da kommt ein Frankfurter vorbei und sagt ihm: "Du musst kräftig in den Auspuff blasen, da drückt es die Dellen wieder raus".
Der Frankfurter fährt weiter und der Offenbacher denkt sich, das kann ich ja mal probieren. Er bläst und bläst. Da kommen 2 Offenbacher Polizisten vorbei und einer fragt ihn, was er da macht. Er sagt, "ein Frankfurter hat ihm gesagt, um die Dellen herauszubekommen, solle er in den Auspuff blasen."
Da fangen die Polizisten an zu lachen und sagen: "Du Idiot, wenn das Schiebedach auf ist, dann kann das ja nicht funktionieren..."



Eintrag vom 05.09.2003, 14:20 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Zwei Offenbacher fahren mit einem Frankfurter in den Urlaub.
Der Frankfurter versackt bei einer längeren Sauftour und läßt am nächsten Morgen im Hotel auf sich warten. Die Offenbacher verständigen die Polizei und nach besonderen Merkmalen des Verschwundenen gefragt, antworten die Beiden, er habe zwei Arschlöcher.
Die Beamten wundern sich und fragen wieso dieses. Die Offenbacher antworten, da die Leute immer rufen "kuck mal,da kommt der Frankfurter mit den zwei Arschlöchern"...



Eintrag vom 05.09.2003, 14:19 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Wie ist Offenbach entstanden?
Als Cäsar in am Main die Schiffe bestieg, um England zu erobern, ließ er die Fuß- und Geschlechtskranken zurück.

Was ist der Unterschied zwischen einem Offenbacher und einem Eimer Scheiße?
Der Eimer.

Geht ein Offenbacher zum Arzt.
Als er vom Arzt gefragt wird, was er den wolle, sagt der O-bacher: "Ich will mich kastrieren lassen". Daraufhin sagt der Arzt: "Sind sie sich wirklich sicher". O-Bacher: "Ja ganz sicher, meine Frau hat mich extra geschickt". Also gesagt getan, die OP ist vorbei, der Offebacher kastriert.
Als er daheim ankommt fragt ihn seine Frau: "Na wie wars beim Arzt, hat er dich geimpft"?
Da haut sich der O-Bacher an die Stirn und sagt: "Ach IMPFEN hieß das..."!



Eintrag vom 05.09.2003, 14:19 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Offenbacher, die 10 Jahre unfallfrei gefahren sind,
dürfen sich zukünftig auf Ihrem Kennzeichen das "O" streichen !

Kommt ein Offenbacher ins Blumengeschäft und sagt:
"Ich hätte gerne Gladiatoren".
Die Verkäuferin:"Sie meinen wohl Gladiolen!"
Der Offenbacher:"Stimmt, das andere waren ja Heizkörper".

Welcher ist der höchste Berg Deutschlands?
Na ganz einfach: Der Biebererberg.
Warum?
Man(n) braucht 1 Jahr um aufzusteigen und wieder 1 Jahr um abzusteigen.

Ein Offenbacher beim Arzt:
Der Arzt zum Offenbacher: "Es tut mir leid, aber ich habe eine äußerst schlechte Nachricht für Sie: Sie sind HIV-positiv!"
Patient: "Was ist das bloß für eine Welt, in der man nicht einmal mehr seinen eigenen Kindern trauen kann..."

Was sucht ein einarmiger Offenbacher in der Einkaufsstraße?
Einen Second Hand Shop...

Wie lange bleibt eine Offenbacherin Jungfrau?
Solange sie schneller läuft als Vater und Bruder!



Eintrag vom 05.09.2003, 14:18 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Ein Frankfurter steht vor Gericht, weil er 2 Offenbacher überfahren hat.
Richter: "Angeklagter, sagen Sie die Wahrheit!"
Frankfurter: "Die Straße war vereist, mein Wagen ist ins Schleudern gekommen."
Richter: "Es ist August, Sie sollen die Wahrheit sagen!"
Frankfurter: "Es hat geregnet und Laub war auf der Straße."
Richter: "Seit Tagen scheint die Sonne, zum letzten mal, die Wahrheit!"
Frankfurter: "Also gut, die Sonne schien, schon von weitem habe ich die Offenbacher Spacken gesehen, haßerfüllt habe ich auf sie draufgehalten. Der eine ist durch die Frontscheibe, der andere ist in einen Hauseingang geflogen. Ich bereue nichts!"
Richter: "Na warum denn nicht gleich so? Den einen verklagen wir wegen Sachbeschädigung, den anderen wegen Hausfriedensbruch!"



Eintrag vom 05.09.2003, 14:18 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Warum fahren die Offenbacher alle mit Pudelmützen auf den Zweirädern?
Sie haben einen Helm vom Hochhaus geschmissen und er ist kaputt gegangen.
Dann haben sie eine Pudelmütze vom Hochhaus geschmissen und sie ist ganz
geblieben. Daraus schliessen die Offenbacher, eine Pudelmütze ist sicherer.



Eintrag vom 05.09.2003, 14:17 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Ein Offenbacher, ein Frankfurter und ein Neger sitzen auf der Entbindungsstation.
Kommt die Hebamme aufgeregt raus und schreit " Meine Herrn wir haben die Kinder verwechselt" Rennt der Frankfurter rein und schnappt sich das Negerkind. Sagt die Hebamme" Das kann doch nicht Ihr Kind sein". Sagt der Frankfurter "Doch, doch, Hauptsache kein Offenbacher".



Eintrag vom 05.09.2003, 14:17 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

In der Wüste werden ein Offenbacher und ein Frankfurter von einem Eingeborenenvolk
gefangen genommen. "Wenn ihr überleben wollt," so der Häuptling, "müßt ihr mir innerhalb einer Stunde in dieser gottverlassenen Einöde mindestens 10 Früchte auftreiben." Bereits nach einer halben Stunde kommt der Frankfurter mit 10 Datteln zurück. Der Häuptling ist zufrieden und meint: "Wenn Du diese Datteln jetzt noch ohne Wimpernzucken in deinen Arsch schiebst, bist Du frei." Da beginnt der Frankfurter zu grinsen. "Was grinst Du so?" "Ich dachte nur an den Offenbacher, den habe ich nämlich gerade mit einpaar Kokosnüssen gesehen!"


Eintrag vom 05.09.2003, 14:16 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Ein Mann kommt in den Himmel und sieht eine Menge Uhren,
deren Zeiger sich alle in verschiedenen Geschwindigkeiten bewegen. Er fragt Petrus: "Was sind denn das für seltsame Uhren?" Petrus antwortet: "Für jede Stadt auf der Erde gibt es eine Uhr, und jedesmal, wenn ein Idiot geboren wird, bewegt sich der Zeiger um eine Sekunde nach vorne." "Aha. Und wo ist die Uhr für Offenbach?" -- "In der Küche - wir benutzen sie als Ventilator."


Eintrag vom 05.09.2003, 14:16 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Günni aus Offenbach kommt das erste Mal nach Wuppertal und sieht
die Wuppertaler Schwebebahn. "Boah eyh, fliegende Busse, geile Stadt. Hier bleib ich"
Gesagt, getan. Als erstes braucht er eine Bude. Also geht er zu einer Zeitung, und gibt eine Annonceauf. Am nächsten Tag bekommt er ein Angebot:100 qm, Neubau, Penthouse, total billig. "Boah eyh, Wuppertal!! Fliegende Busse, billige Wohnungen. Hier bleib ich!
Jetzt noch'n Job." Er geht wieder zur Zeitung, gibt eine Annonce auf. Am nächsten Tag bekommt er einen Job: Wenig Arbeit, aber massig Kohle. "Boah eyh, Wuppertal!!! Fliegende Busse, billige Wohnungen, tolle Jobs. Hier bleib ich!"
Jetzt fehlt nur noch 'ne Freundin. Also geht er wieder zur Zeitung. An der Anzeigenannahme sagt er zurAngestellten: "Eyh, ich möchte gernne Bekanntschaftsanzeige aufgeben, um 'ne Frau kennen zu lernen."
Sagt die Angestellte: "Gern, .... einspaltig, zweispaltig oder dreispaltig?"
Günni fällt fast vom Stuhl: "Boah eyh, WUPPERTAL!!!!!!!!!"



Eintrag vom 05.09.2003, 14:15 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Ein Engel steht an der "Kinderentstehungsmaschine".
Er dreht an einer Kurbel, und bei jeder Umdrehung kommt hinten ein Kind heraus. Damit er eine gerechte Aufteilung hat, sagt er immer vor sich her: "Mädle, Bub, Depp, Mädle, Bub, Depp, Mädle, Bub, Depp usw." Plötzlich wird er zu einer wichtigen Besprechung gerufen. Er sagt zu seinem Engels-Lehrling: "Du machst weiter, genau wie ich immer nur drehen: Mädle, Bub, Depp, Mädle, Bub, Depp, Mädle, Bub, Depp" Als der Engel nach zwei Stunden von der Besprechung zurückkehrt, hört er schon von
weitem: "Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp"
Er rennt zu seinem Lehrling: "Bist Du wahnsinnig - Du machst mir ja alles kaputt!!!!!!!!"
Darauf der Lehrling: "Nein, Nein - alles OK. Wir haben einen Großauftrag für Offenbach bekommen"


Eintrag vom 05.09.2003, 14:15 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Wieviele Offenbacher passen in eine Telefonzelle?
Antwort: 527 - Offenbacher sind hohl, die kann man ineinander stapeln!

Steht ein Frankfurter am Main und klatscht und ruft "81, 81, 81, 81...".
Irgendwann kommt ein Offenbacher vorbei und meint "Hast du sie noch alle?" Darauf der Frankfurter "Guck mal da unten!" Der Offenbacher bückt sich und schaut in den Main... plötzlich schmeisst der Frankfurter den Offenbacher ins Wasser. Und der Frankfurter "82, 82, 82, 82...


Eintrag vom 05.09.2003, 14:13 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Während zwei Jungs im Ostpark Fussball spielen, wird der eine plötzlich von einem Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen.
Der andere Junge nimmt sofort einen Stock, steckt ihn in das Halsband des Hundes und während er den Stock so dreht, bricht er der Bestie das Genick, welche darauf das Bein endlich los lässt.
Ein Journalist, der das Geschehen gerade verfolgt hat, rennt sofort zu dem Jungen um ihn zu interviewen und schreibt in sein Notebook: "Eintracht Fan rettet durch Heldentat seinen Kollegen, der von einer wilden Bestie angegriffen worden ist"
Der Junge: - "Aber ich bin doch gar kein Eintracht Fan"
"Bayern Fan befreit Kollege von einem Hundebiss"
"Aber ich bin auch kein Bayern Fan..."
"Ja für welche Mannschaft bist du dann??"
"Kickers!"
"Asozialer Offenbacher erwürgt Welpen!"


Eintrag vom 05.09.2003, 14:13 Uhr:
Name: oFcfan
E-Mail:

Kommt ein Offenbacher in ein Waffengeschäft und fragt
den Verkäufer hinter dem Tresen: "Saachese, habbe se Gewehre?" Der Mann antwortet: "Nein!".
Fragt der Offenbacher zum zweiten mal: "Na abber Revolver, habbe se doch?" Daraufhin der Mann hinter dem Tresen: "Nein!"
Der Offenbacher versucht s noch ein drittes mal: "Na abber, Munition tun se doch verkaafe?" Und erneut antwortet der Verkäufer: "Nein!"
Darauf verlässt der Offenbacher das Waffengeschäft und überlegt sich draußen, dass der Mann vielleicht Vorurteile gegenüber Offenbacher haben könnte. Er beschließt, ihn darauf anzusprechen.
Wieder im Geschäft fragt er den Mann hinter dem Tresen: "Horsch e mol, hast'e villeischt was gesche Offebacher?" Darauf antwortet der Verkäufer: "Aber natürlich!. Wir führen Gewehre, Revolver und jede Menge Munition!"



1 2 nächste Seite »

[Eintragen] [Homepage]

Gratis Gästebuch von InterNetWORX


Dieses Gästebuch wurde seit dem 16.05.2004 bereits 7386 mal aufgerufen.